Metrology

 

No limits!

Die

optische

Referenz

Porträt

Mit Präzisionskugeln und Messkomponenten aus Keramik trägt Saphirwerk ein Stück Schweiz in die Welt. Jahrzehntelange Erfahrung und Innovation im Polieren und Schleifen der härtesten Materialien haben uns an die Spitze geführt. Heute steht der Name Saphirwerk für die perfektesten Kugeln, die es gibt.

Holding

Saphirwerk AG gehört der AGZ Holding an, einer international tätigen, nicht börsenquotierten, mittelgrossen Schweizer Industriegruppe. Die Faszination für Keramik hat bei der AGZ seit drei Generationen Tradition. 

Schwestergesellschaft

Metoxit ist Experte in Herstellung von Hightech-Keramik für Industrie und Medizintechnik

Geschichte

1917 Gründung der Firma G. Barth-Wuilleumier durch Gottlieb Barth und seine Brüder.

Bearbeitung und Handel von natürlichem und synthetischem Saphir sowie andere Edelsteine.

 

1930 Gründung Firma Saphirwerke AG  in Nidau. Handel mi technischen Edelsteinen aller Art.

1954 Beginn der Herstellung von Tonabnehmer-Nadeln. Der Erfolg war gross und Saphirwerk wurde bekannt.

 

70er Diversifizierung in andere Produkte.

 

1979 Umfirmierung in Saphirwerk Industrieprodukte AG, SWIP.

 

80er Schwerpunkt Kugel und andere industrielle Komponenten aus Keramik.

Aufbau der Sparte Messtechnik mit Rubin-Messtastern, Kalibrierkugeln, etc.

Verschiedene Patente werden eingereicht.

 

1986 Neubau und Bezug des Gebäudes an der Erlenstrasse 36, in Brügg.

 

1990 Die Firma wird an die AG Ziegelwerke Horw-Gettnau-Muri in Horw verkauft.

 

1996/97 ISO Zertifizierung für Medizinprodukte DIN EN 46001 / DIN EN ISO 13485.

Akkreditierung als Kalibrierstelle für die Messgrössen „Länge und Rundheit“ mit eigenem Messlabor.

Erfolgreich zertifiziert nach ISO 9001

 

2007 Inbetriebnahme automatisierte Innenschleifanlage

 

2011 Entwicklung neuer Kalibriernormale für Optische Messgeräte.

 

2013 Aufbau Geschäftsfeld Luxusgüter.

 

2014 Namensänderung von Saphirwerk Industrieprodukte AG (Swip) in Saphirwerk AG und neuer Marktauftritt mit neuem Logo.